Riesenposter ausdrucken mit Freeware

By | 14. Januar 2008

Seine digitalen Fotoschätze hat man meist geordnet auf der Festplatte liegen, oder bei Flickr.com oder Picasa.com abgespeichert bzw. veröffentlicht. Aber wie wärs mal mit einem Riesenposter oder Plakat vom eigenen Lieblingsfoto? Die richtige Freeware vorausgesetzt, ist das Vorhaben kein Problem. Hier stelle ich zwei drei Programme vor mit denen sich solche Riesenposter verwirklichen lassen:

Die erste Freeware ist Rasterbator. Rasterbator erstellt aus dem gewählten Foto ein gerastertes Riesenposter, wobei man wählen kann, auf wieviel Seiten das Foto gerastert werden soll. Rasterbator generiert dann aus dem Foto ein entsprechend mehrseitiges PDF-Dokument, das dann ausgedruckt werden kann. Rasterbator gibt es in einer Standalone Version zum herunterladen und auch in einer Online-Version. Beispielposter finden sich im JPG Magazine, über die Google Image Suche oder in der Rasterbation Gallery.

Die zweite Freeware heist PosteRazor. PosteRazor generiert aus dem gewünschten Foto ebenfalls eine entsprechende Anzahl von PDF-Dokumenten, die dann ausgedruckt aneinander geklebt oder gesteckt werden können.

Block Posters ist ein Online-Tool um kostenlos aus Fotos Riesenposter herzustellen. Einfach ein Foto uploaden, aufteilen und anschliessend die Teilbilder herunterladen.

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de