10 internetbasierte Tools für die Tabellenkalkulation

By | 21. Februar 2008

Online SpreadsheetsInternetbasierte Anwendungen zur Tabellenkalkulation bieten inzwischen die Standardausstattung herkömmlicher Software. Hinzu kommen aber noch die besonderen Möglichkeiten, mit anderen zusammen am Tabellen- / Kalkulationsblatt zu arbeiten und das Kalkulationsblatt im Internet zu veröffentlichen.

10 Online-Alternativen für die Tabellenkalkulation:

Tabellenkalkulationen:

  • Google Docs – Das Google Docs Paket bietet unter anderem ein Tabellenkalkulations-Tool an, das einfach zu bedienen und von der Benutzeroberfläche an Microsoft Excel angelehnt ist.
  • EditGrid.com – Der kostenlose Standard Account (Privatanwender) beinhaltet u.a. Echtzeit-Aktualisierung, Charts, Export nach .xls, .pdf, .csv, etc., Veröffentlichung in Blogs und Websites, unbegrenzte Anzahl von Tabellenblättern, usw.. Neben der Anlage neuer Tabellenkalkulationsblätter können auch schon Vorhandene hochgeladen und bearbeitet werden. Die gemeinsame Bearbeitung ist ebenfalls möglich.
  • Zoho Sheet – Zoho Sheet ist Teil der Zoho Suite. Das Motto lautet „Create – Share – Collaborate“ und weist auf die Möglichkeiten, die dieser Dienst bietet. Tabellenblätter können auch importiert und exportiert (Excel) werden.
  • eXpressoCorp.com – Mit eXpresso kann man Excel – Dokumente hochladen und diese anschließend mit anderen bearbeiten.
  • JotSpotJotSpot hat Neuanmeldungen zu seinem Dienst geschlossen, da die Firma von Google gekauft wurde und nun in das Google-Angebot eingebunden werden soll. Auf jeden Fall war/ist es mit dem Dienst möglich, vorhandene Excel Dateien hochzuladen und als interaktive Webanwendungen zu bearbeiten und zu veröffentlichen.
  • Numbler.com – Eine einfache und unkomplizierte Tabellenkalkulationsanwendung, bei der Tabellenblätter gemeinsam bearbeitet werden können.
  • NumSum.com – Das Angebot von NumSum zielt auf die Benutzung durch Gruppen, Clubs, Teams, etc. ab.
  • Peepel.com – Der Import und Export von Excel und OpenOffice Tabellenkalkulations-Dateien ist ebenso möglich wie die Benutzung und Bearbeitung der Tabellen im Team. Man kann sich auch über RSS über Änderungen an den Tabellendateien informieren lassen.
  • Sheetster.com – Sheetster weist die üblichen Möglichkeiten wie z.B. Teambearbeitung der Dokumenteund Export auf. Die Dokumente können zudem in den eigenen Weblog eingebunden werden.
  • Simple Spreadsheet – Simple Spreadsheet ist ein Open Source Projekt und dabei Teil der Simple Groupware Solutions. Der Dienst ist zudem völlig kostenlos.
  • Blist.com – Mit Blist lassen sich Datenbanktabellen für alle erdenklichen Anlässe anlegen: Gästelisten, Statistiken, Finanzielles, Patientendaten, Projektmanagement-Planungen, Kontaktlisten, etc. Die Tabellen können veröffentlicht, verteilt und im Team vernetzt werden..
Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de