Mobiles Video Streaming – Livecasting

By | 24. Juli 2008

Drei Online-Dienste für mobiles Livecasting:

1. Kyte: Kyte ermöglicht Livecasting nicht nur übers Handy, sondern auch per Webcam.


2. Qik: Qik hat inzwischen die „Closed Beta“ verlassen, sodass sich nun jedermann registrieren kann. Qik ermöglicht Livecasting über bestimmte Handys. Die Videostreams können auf Qik gespeichert werden und in der Community veröffentlicht werden. Weitere Details gibt es in der FAQ.

3. Flixwagon: Flixwagon ist ebenso ein Dienst, um mit dem Handy oder Smartphone Livevideos ins Internet zu senden und zu veröffentlichen. Die Nutzer können die eigenen Videos bei Flixwagon speichern und mit anderen Teilen.Siehe auch den Test der drei Dienste bei TechCrunch.

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de