3D Modelling mit trueSpace und SketchUp

By | 25. Juli 2008

TrueSpace: Mit TrueSpace lassen sich komplexe 3D-Objekte modellieren. Seit der Übernahme der Firma Caligari durch Microsoft, wird deren ehemals 600 Dollar teure Software trueSpace kostenlos zum Download angeboten. TrueSpace ist eine ausgefeilte und umfangreiche Freeware, die sich demzufolge an den Profi-3D-Modeller richtet. So schreibt Caligari-Gründer Roman Ormandy in seinem Blog: „trueSpace7.6 is far more than a SketchUp-style 3D architectural modeling tool. Instead, it provides a complete 3D authoring environment for any type of 3D content creation, whether that’s images, animations, objects for games, or content or worlds for online interactive shared spaces.“ Die Software bietet auch eine Schnittstelle zu Microsoft´s Virtual Earth, so können z.B. 3D-Häuser dort eingebunden werden. Auf der Homepage von trueSpace gibt es inzwischen auch alle Video-Tutorials kostenlos.

SketchUp: Eher auch etwas für den Einsteiger ist SketchUp, das seit dem Aufkauf durch Google in seiner Basisversion ebenfalls kostenlos zu haben ist. Damit lassen sich ebenfalls komplexe 3D-Objekte erstellen (siehe 3D-Galerie).

Demo- und Anleitungsvideos finden sich u.a. bei Youtube: trueSpaceSketchup

Beispielvideos:

trueSpace:

Sketchup:

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de