Block a country – Unerwünschten Traffic und Spam loswerden

By | 27. Juli 2008

Block a Country Wenn ich mir so die ständigen Spameinträge auf meinen Webseiten anschaue, ertappe ich mich schon mal dabei, dass ich darüber nachdenke Block a Country einzusetzen. Hier kann man aus einer Länderliste die unerwünschten Länder auswählen und Block a Country generiert daraus ein .htaccess File, das, auf den eigenen Webspace hochgeladen, die Besucher aus den gewählten Ländern ausschließt. Aber irgendwie ist das schon entgegen der Philosophie des Internets .. ;-) …

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de

2 thoughts on “Block a country – Unerwünschten Traffic und Spam loswerden

  1. Geldkrieg

    Ich glaube das Plugin könnte mir auch helfen, nur will ich nicht die ehrlichen ausländischen Seelen der anderen Länder ausschließen. Ich glaub da gibts hilfreichere Plugins für Anti-Spam…

  2. MoneyManna

    Zumal es auch deutschsprachige User ins Ausland verschlagen kann wegen Urlaub oder AUslandsaufenthalt. Wenn dort ein Stammleser mal seine Lieblingsseiten durchstöbern möchte, wird es wohl ab da an eine weniger sein.

Comments are closed.