Energieverbrauch bei jeder Google-Suche

By | 11. August 2008

Siegfried Behrendt, Wissenschaftler beim Berliner Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung, wird im Online Artikel vom Stern zum Thema Energieverbrauch im Informationszeitalter zitiert:

  • US Forscher haben errechnet, dass eine Suchanfrage bei Google 4 Watt Strom/Stunde oder 2 Gramm CO2 Ausstoss kostet. Das entspricht einer Energiesparlampe, die eine Stunde lang leuchtet.
  • In Deutschland entfielen 2001 fünf Prozent des Elektroenergieverbrauchs auf die Informations- und Kommunikationstechnik. Das waren 23,2 Terawattstunden. Für 2010 rechnet man mit 29 Terrawattstunden, für 2015 mit 31 Terawattstunden.
  • Führt man bei Ebay eine Auktion durch, schlägt das mit 18 Gramm CO2 zu Buche.
  • Pflegt man in Jahr lang eine Identität in der virtuellen Wlt Second Life, erfordert das den durchschnittlichen jährlichen Stromverbrauch eines Brasilianers.


wechseln.de - DAS Strom Partnerprogramm


Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de

6 thoughts on “Energieverbrauch bei jeder Google-Suche

Comments are closed.