Open-Source Scripte für eigene Web 2.0 Dienste

By | 10. September 2008

Open Source Scripts Update 2009-07-27: Die in dieser umfangreichen Liste aufgeführten Open-Source Scripte ermöglichen es, eigene Web 2.0 Dienste und Portale aufzumachen, die in den etablierten Websites wie z.B. Friendfeed, Lifestream.fm, Digg, Reddit, Ma.gnolia, Delicious, Youtube, Myspace, Yigg, Mixx, Twitter, Facebook und Co. ihre großen Vorbilder haben. Die Scripts basieren auf PHP und benötigen eine MySQL Datenbank zur Installation. Hier eine Liste mit überwiegend kostenlos erhältlichen Scripts in den Kategorien Social News, Social Bookmarking, Social Networks, Lifestreams, Dating, Spiele-Portale, Video- und Dokumenten-Portale, Instant Messaging, Spezielle Weblogs, Job Boards, Online-Support, URL-Service, Web Conference, Webmail:

Social News:

  • Pligg: Pligg dürfte wohl das bekannteste Script sein, um eine Social News Webseite zu erstellen, die sich an Digg anlehnt. Pligg hat eine sehr aktive Community hinter sich, die bei Fragen und Problemen zur Stelle ist. Es gibt zahlreiche Plugins und Themes. Beispiele von Pligg-basierten Webseiten sind EduWeb.de und WebBons.de. Das Pligg-Script ist kostenlos erhältlich.
  • PHPDug: PHPDug von Kubelabs ist gegenüber Pligg einfacher gehalten und es lässt sich daher auch einfach installieren und administrieren. Wer eine Vorschau möchte, hier die Demo und Admin-Demo (User: demo, Pass: demo). PHPDug ist kostenlos.
  • coRank: coRank ist kein downloadbares Script, sondern ein kostenloses Online-Angebot, um eine eigene Social News Seite aufzumachen. Die Social News Seite bekommt eine eigene Subdomain zugewiesen.
  • Drupal Vote up/down: Plugin für das Drupal CMS, um Abstimmungsmöglichkeiten hinzuzufügen.
  • NewsCloud: NewsCloud ist eine Open-Source Social News Media Plattform. Im Developer-Wiki gibts Informationen zum Script und einen Link zum Download des Scripts.
  • Slinkset: Slinkset ist ein kostenloser Dienst, mit sich eigene Social News bzw. Social Bookmarking Seiten generieren lassen. Die erstellte Social News Seite lässt sich auch einer eigenen Domain zuweisen. Lese auch Artikel zu Slinkset.
  • Reddit: Ebenso wie bei Slinkset, lässt sich mit Reddit ein eigener Social News Dienst erstellen. Lese auch Artikel zu Reddit.

Social Bookmarks:

  • Scuttle: Mit Scuttle lässt sich ein Social Bookmarking System erstellen. User können sich anmelden und ihre Favoriten eintragen und abspeichern. Das Scuttle Script wurde schon einige Zeit nicht mehr aktualisiert, wie es also damit weiter geht, steht in den Sternen.
  • Getboo: Getboo ist ein weiteres Social Bookmarking Script. Es lassen sich auch Bookmarks aus den gängigsten Browsern importieren. Getboo basiert auf Scuttle, hat aber einige weitere Features implementiert. Script Download bei SourceForge.
  • Ma.gnolia: Ma.gnolia ist ein etablierter Social Bookmarking Dienst, der demnächst seine Software als Open-Source veröffentlichen wird.

Microblogging:

  • Floopo: Kostenloses Microblogging Skript, mit dem man eine eigene Microblogging Webseite, ähnlich wie Twitter, veröffentlichen kann. (UPDATED).

Lifestreams:

  • Sweetcron: Sweetcron ist eine „Automated Lifestream Blog Software“. Damit lässt sich eine persönliche Lifestream Seite einrichten, auf der die eigenen Aktivitäten im Web präsentiert werden. Es können RSS-Feeds, Twitter-Feeds, etc. eingebunden werden.
  • Storytlr: Lifestream Service. Kein herunterladbares Script, aber man kann den Lifestream entweder unter einer Storytlr Subdomain laufen lassen oder unter einer eigenen Domain einbinden.
  • Chi.mp: Lifestream Service. Kein herunterladbares Script. Man erhält aber kostenlos eine eigene „meinName.mp“ Domain, unter der man seinen Lifestream veröffentlichen kann.
  • AmpliFeeder: Erstklassiges Lifestreaming Script. Benötigt einen Microsoft Webserver.

Social Networking und Dating:

  • OsDate: Mit dem kostenlosen OsDate-Script von Tufat lässt sich eine Community- und Dating-Website aufbauen. Das Script ist sehr überzeugend mit vielen Features ausgestattet und bietet eine einfache Installation und Administration.
  • Dolphin: Dolphin ist ein Script, um eine Online-Community aufzubauen. Dolphin selbst ist kostenlos, jedoch sind einige Erweiterungen und Plugins kostenpflichtig.
  • PHPizabi: PHPizabi ist ein weiteres Social Networking Script mit einer großen Anhängerschaft.
  • Insoshi: Open-Source Social Networking Platform.
  • LovdByLess: LovdByLess ist eine weitere freie Open-Source Social Networking Platform.

Sonstige Scripts:

  • GPix Pixel Ad Script: Das (Tufat-) GPix Script ermöglicht es, eine eigene sogenannte „Milliondollarhomepage“ kostenlos zu erstellen. User können darauf Pixelblöcke belegen und Werbe-Icons oder -banner veröffentlichen. Dies erfolgt entweder gratis oder gegen einen vom Administrator zu bestimmenden Obulus. Eine Schnittstelle zu den gängisten Online-Bezahldiensten (z.B. PayPal) ist dafür im Script integriert.
  • GLink Word Link Script: GLink ist ebenfalls von Tufat und funktioniert ähnlich wie GPix, nur dass anstatt von Pixeln einzelne Wörter belegt werden können. Die Wörter können vom Admin vordefiniert sein oder vom User selbst vorgeschlagen werden. GLink ist ebenfalls kostenlos erhältlich.

Job Boards:

  • JobberBase: Jobberbase ist ein Open Source PHP-Script Job Board. Fragen und Antworten zum Script gibts in der Jobberbase Community, weitere Infos im Jobberbase Blog.
  • JobberRails: JobberRails ist ein Clon von JobberBase, jedoch in Ruby on Rails programmiert. Hier ein Beispiel Job Board.
  • JoobsBox: JoobsBox ist ein Open-Source Job Board, das mit Plugins erweiterbar ist. Das Layout lässt sich mit Themes anpassen. Demo. (UPDATED).

Spiele-Portal:

  • Avarcade: Avarcade ist ein kostenloses Script um ein Online-Spiele-Portal zu eröffnen. Zu integrierende Spielepacks sind käuflich zu erwerben.

Instant Messaging:

  • Soashable: Soashable ist ein Open Source Instant Messaging Script. Damit lässt sich eine Webseite realisieren, die auf einer Seite Zugang zu den gängigsten Messenger Clients bietet. Script Download.

Video-, Dokumenten-, Photo-Portal:

  • osTube: osTube ist ein Content Management System (CMS) für Medieninhalte (MCMS). Es kann auf dem eigenen Server installiert werden, um eine Media-Community, ähnlich wie Youtube, Sevenload, Googlevideo, Metacafe, Myvideo, etc. aufzumachen. OsTube gibt es in der kostenlosen Community-Edition und in den kostenpflichtigen Professional- und Enterprise-Versionen. Demo von OsTube.
  • PHPMotion: Kostenloses Script, um ein Videoportal aufzubauen.
  • ClipBucket light: OpenSource & Free Video Sharing Script. Livedemo.

Spezielle Weblogs:

  • LoudBlog: Loadblog bietet eine PHP-Software zum Download an, um einen eigenen Podcast-Blog aufzubauen.
  • MobiLog: Mit Mobilog kann man seinen eigenen MoBlog fürs moblogging (mobile weblogging) aufbauen. Hier gibts eine MobiLog Demo.
  • PixelPost: PixelPost ist eine Open-Source Photoblog Software, die zahlreiche Sprachen für das Frontend unterstützt.
  • Sweetter: Sweetter ist Open Source Script, um einen Microblogging Dienst, ähnlich wie Twitter oder Pownce umzusetzen.
  • Podcast Generator: PHP Script um einen Podcast Weblog aufzubauen. „Podcast Generator allows you to publish your audio and video podcasts in a few steps“. Demo.

Online Support:

  • KubeSupport: Kostenloses Script um einen Online Support anzubieten. Features sind u.a. Support Tickets, Manuals, Knowledgebase, Easy to edit html template files, Simple wizard installation, Easy to edit language files, Powerful Admin panel for controlling your site. Hier die KubeSupport Demo.
  • LiveZilla: Mächtiges Freeware Live Support System mit Live Chat, Geotracking, Webcam Support, Real-Time Visotor Monitoring, etc. (UPDATED).

URL Service:

  • TightURL: TightURL ist ein kostenloses Script, das die gleiche Funktion wie der bekannte Dienst TinyURL aufzeigt. Lange URLs / Internetadressen können mit diesem Dienst in eine Kurzversion gebracht werden, die auf die Original URL verlinkt. Das ist besonders praktisch, wenn man Links in microblogging Services wie Twitter und Pownce oder per eMail verschicken will. Das Script bietet im Service auch einen Spamschutz. Hier der Link zum herunterladbaren Script und zur Projektseite.
  • lilURL: Ein weiteres Open Source Script um lange URLs mit einer Kurz-URL zu verlinken ist lilURL. Dem Script fehlen aber anscheinend Funktionen um Spam vorzubeugen.
  • Kissa.be: Kissa.be ist ein Kurz-URL Dienst für Webadressen, eMail-Adressen, Texte und Photos. Kissa.be kann man auch als Open-Source Software herunterladen, um den Dienst auf der eigenen Domain anzubieten.
  • Shorty: „Shorty is a simple tool for creating shorter, human- readable links from long URLs. You install Shorty on your server, so the links you create with it never go away. You can also manage your links and see how often people click on them.“ Hier gibts eine Live-Demo von Shorty.

Web Conference:

  • DimDim: DimDim ist eine Web Conference Plattform, die es als gehosteten Service in unterschiedlichen Versionen gibt: Free, Pro und Enterprise. Interesant ist jedoch die Open-Source Version. Sie entspricht der gehosteten Enterprise Version, kann aber heruntergeladen und auf dem eigenen Server installiert werden.

Groupware – Projektmanagement:

  • Collabtive: Collabtive ist eine einfache Groupware Open-Source Plattform, mit der sich webbasiert Projekte im Team managen lassen.

Finanzen:

DVD / VCD/ CD Collections:

  • VCD-DB: Kostenloses Skript, das man auf dem eigenen Server installieren kann: „VCD-db is a Free web based software that lets you manage your DVD/VCD/CDs collection on your own website. With VCD-db you can easily add new movies with 2 clicks, movie data is automatically fetched for you from IMDB and/or other sources“.

Webmail:

  • RoundCube: „RoundCube Webmail is a browser-based multilingual IMAP client with an application-like user interface. It provides full functionality you expect from an e-mail client, including MIME support, address book, folder manipulation, message searching and spell checking. RoundCube Webmail is written in PHP and requires a MySQL or Postgres database. The user interface is fully skinnable using XHTML and CSS 2“. (Update).

26 thoughts on “Open-Source Scripte für eigene Web 2.0 Dienste

  1. Musikvideos

    Vielen Dank für die äusserst interessante Linksammlung . Es gab da in der Tat ein bis zwei Verweise die ich gebrauchen konnte !
    Vielen Dank

  2. Tobias

    Super Liste, vielen Dank! Werde mich gleich mal durcharbeiten :)

    Grüße Tobias

  3. Burkhard

    Tolle Auflistung – umfangreich und sehr nützlich!
    Vielen Dank!
    Als kleine Ergänzung: phpList, ein Tool zur Verwaltung und zum Versand von Newslettern.

  4. Herman Sulzner

    Danke für die toll ausgearbeitete Sammlung. Hab ja schon echt überall danach gesucht. Aber jetzt habe ich gefunden was ich suche. Vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße
    Herman

  5. binder

    Chapeau! Welch eine Liste. Da sucht man sich sonst einen Wolf nach. Danke für die Arbeit, die dahinter steckt.

  6. Martin

    Kleine aber feine Liste. Ich werde so nach und nach mal alle Projekte anschauen. Aber wie schon erwähnt, passt auf die Viren und Würmer auf. Danke für die Ausarbeitung!!!!

    Gruß Martin

Comments are closed.