Nachrichtenportale immer beliebter

By | 14. Oktober 2008

Die Stärken der Online News-Portale, nämlich brandaktuelle Berichterstattung und kurze Reaktionszeiten auf Ereignisse, kommen immer mehr zum Tragen bezogen auf die Nutzerzahlen beim Medienkonsum.

Die vom Hightech-Verband BITCOM vorgelegte Auswertung der Benutzerzahlen von Internet Newsportalen zeigt bei den 20 meistgenutzten Portalen einen Anstieg um 31 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Achim Berg, Vizepräsident des BITCOM, erklärt dazu „Das Internet ist das schnellste Medium. Außerdem werden die journalistischen Angebote im Netz immer besser. Deswegen halten sich immer mehr Menschen im Netz auf dem Laufenden. Das Internet beweist seine Stärken, wenn sich die Ereignisse überschlagen, wie nach der Bayernwahl oder bei der Finanzkrise„.

Mit ganz vorne dabei sind übrigens SPIEGEL Online und Bild. Parallel zum Anstieg der Nutzerzahlen bei Online Nachrichtenportalen sinkt laut BITCOM erstmals seit Jahren die Zeit, die vor dem TV verbracht wird. Die TV-Häuser hätten darauf mit Internet-Ablegern reagiert, die sich ebenfalls in der Top 20 Liste befänden. In diesem Zusammenhang interessant, mein Artikel „ProSiebenSat.1 erwirbt Mehrheitsanteile von Webnews„.

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de