OpenID – Neben Yahoo jetzt auch Google und Microsoft

By | 29. Oktober 2008

OpenID – Neben Yahoo jetzt auch Google und Microsoft: Was ist eine OpenID? „OpenID (engl.: offene Identifikation) ist ein Single-Sign-On-System, welches die übliche Anmeldung mit Benutzername und Passwort ersetzt. Zur Anmeldung zu einer OpenID-unterstützenden Seite wird lediglich eine OpenID-Identität angegeben.“ (Wikipedia). Das heisst, man legt sich eine OpenID an und hat fortan die Möglichkeit, sich bei OpenID unterstützenden Online-Diensten mit dieser anzumelden.

Heute nun hat Google bekannt gegeben, dass man auf den OpenID-Zug aufspringt und Googlemail Nutzer ihren Account als OpenID benutzen können. Yahoo´ler können das übrigens schon seit geraumer Zeit. Denn wer einen Yahoo Account besitzt, hat mit diesem automatisch auch eine Yahoo OpenID, die man auch über die Grenzen von Yahoo hinaus benutzen kann. Gleichfalls hat Microsoft bekannt gegeben, dass die Windows Live ID künftig auch als OpenID nutzbar ist.

via: RWW, Techcrunch, Golem, Mashable

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de