A Tribute to Willy DeVille 1953-2009

By | 7. August 2009

Willy DeVille, dieser Vollblutmusiker, der mit seinen exzentrischen Balladen Musikgeschichte geschrieben hat, ist tot. 58 Jahre alt ist er geworden, bis er jetzt an Bauspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Willy DeVille prägte in seiner Solokarriere oder mit seiner Band Mink DeVille einen eigenen Musikstil, eine Mischung aus Blues, melancholischen Balladen und Rock mit spanischen Einflüssen.

Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de

4 thoughts on “A Tribute to Willy DeVille 1953-2009

  1. BigEasy

    Hey, Shibumi, hoffentlich meißelt Dir einer diesen Spruch eines Tages in DEINEN Grabstein!

  2. Belladonna

    @BigEasy – Du sprichst mir aus der Seele. Für mich war WdV einzigartig. Seine Musik hat mich 30 Jahre begleitet. Ich vermisse ihn.

Comments are closed.