Im Fokus: Twitter mit GeoLocation API

By | 21. August 2009

Twitter Twitter mit GeoLocation API: Twitter vermeldet auf seinem Blog, dass an einer API für App Entwickler gearbeitet wird, mit der Geodaten der Twitterer übermittelt werden können. Standardmäßig wird dieses Feature nach der Veröffentlichung deaktiviert sein, jedoch kann jeder Twitter User die Funktion für sich dann aktivieren.

Die API eröffnet ganz neue Möglichkeiten für Twitter. So war eine lokale Suche bisher eingeschränkt auf die Ortsangabe im Twitter Profil. Mit der neuen API lassen sich nun zukünftig einzelne Tweets lokal zuordnen und recherchieren. Z.B. Tweets von einem Event bzw. auf eine Region / Stadt, oder ein Ereignis bezogen. Weitere Einzelheiten darüber kann man bei TheNextWeb, Mashable und Techcrunch nachlesen.

Follow me on Twitter @MichaelWuensch.



Author: Michael Wuensch

My name is Michael Wünsch and I am living in Reutlingen, Germany. I am an open-minded & broad-minded Teacher-Training Supervisor and Tech Blogger with interests in Social Media, Digital Media, Mobile Media and Edu Media @ http://www.wuensch-media.de