JIM-Studie 2012 – Mediennutzung Jugendlicher

By | 1. Dezember 2012

JIM-Studie 2012 JIM-Studie 2012 – Mediennutzung Jugendlicher: Die JIM-Studie 2012 ist eine jährliche Basisuntersuchung zum Medienumgang 12-19-Jähriger und analysiert im Wesentlichen die Themenbereiche Computer und Internet, Online-Communities, Computerspiele, Handy, Medienkompetenz, Freizeitaktivitäten, Medienbesitz, Mediennutzung, Bücher, Radio und Musik, Fernsehen.

via: MPFS – Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest : JIM-Studie 2012.

via: Webschulhaus – JIM-Studie 2012 – Jugend, Information, Multimedia.