Screenfly – Webseiten auf verschiedenen Geräten testen

By | 17. August 2014

Screenfly – Webseiten auf verschiedenen Geräten testen: Gibt man bei Screenfly die Adresse einer Website ein, hat man die Möglichkeit sich diese im Output auf diversen, simulierten Geräten anzeigen zu lassen. Etwaige Layoutfehler oder ein für mobile Geräte nicht optimiertes Template / Theme (Responsive Design) lässt sich so schnell erkennen. Die Auswahl der zu simulierenden Geräte ist recht vielfältig:

  • Netbooks (10″, 12″), Notebooks (13″, 15″), Desktop-Monitore (19″, 20″, 22″, 23″, 24″)
  • Tablets (Kindle Dire 7″, Kindle Fire, Samsung Galaxy Tab, Google Nexus 7″, iPad Mini, Kindle Fire HD 8.9″)
  • Smartphones (Motorola RAZR, Blackberry 8300, iPhone 3&4, LG Optimus S, Samsung Galaxy SII, ASUS Galaxy 7, iPhone 5, Samsung Galaxy S3/S4)
  • TVs (480p, 720p, 1080p)
  • Selbst wählbare Dimensionen

Screenfly Mobile und Display Check von Webseiten

Weblink: Screenfly.
Screenshot: Screenfly.