Tag Archives: Spam

10 Minute Mail

By | 9. August 2014

10 Minute Mail: Mit „10-Minute-Mail“ kannst du dir eine temporäre EMail-Adresse anlegen, die nach 10 Minuten von selbst erlischt. Innerhalb der 10 Minuten kann die Frist jedoch jeweils um weitere 10 Minuten verlängert werden. Eingehende EMails werden auf der Seite in einer Art Postfach angezeigt. Weblink: http://10minutemail.com/10MinuteMail/ Screenshots: http://10minutemail.com/

Microsoft Security Essentials und Windows Live Essentials

By | 2. Oktober 2010

Microsoft Security Essentials ist ein kostenloses Programm, das vor Viren, Spyware und anderer bösartiger Software schützt. Einen Erfahrungsbericht dazu hat Jeffrey von Infoblog.li geschrieben. Windows Live Essentials ist ein Paket mit kostenloser Software für Windows 7 oder Windows Vista. Integriert sind folgende Softwarekomponenten: Messenger: Windows Live Messenger für Chats mit Freunden, Fotogalerie zum Organisieren von Photos, Moviemaker zum… Read More »

Norton Save Web – Anti-Virus App für deine Facebook Pinnwand

By | 28. Mai 2010

Norton Save Web ist eine Anti-Virus Facebook App, die deinen Pinnwand Newsfeed nach gefährlichen Links durchsucht: „The Norton Safe Web for Facebook application scans your news feeds and identifies URLs containing security risks such as phishing sites, malicious downloads, browser exploits and links to unsafe external sites. With this application, you can launch a scan of your current… Read More »

MailTo Encoder – EMail-Adressen verschlüsseln

By | 3. August 2009

MailTo Encoder verschlüsselt EMail-Adressen, um sie bei der Veröffentlichung auf Webseiten vor Spambots zu schützen. Dazu generiert MailTo Encoder aus den eingegebenen EMail-Adressen einen Source-Code, den man in der Webseite an der gewünschten Stelle einbinden kann. Die EMail-Adresse erscheint dann auf der Webseite, aber Spambots können diese nicht mehr auslesen.

Block a country – Unerwünschten Traffic und Spam loswerden

By | 27. Juli 2008

Wenn ich mir so die ständigen Spameinträge auf meinen Webseiten anschaue, ertappe ich mich schon mal dabei, dass ich darüber nachdenke Block a Country einzusetzen. Hier kann man aus einer Länderliste die unerwünschten Länder auswählen und Block a Country generiert daraus ein .htaccess File, das, auf den eigenen Webspace hochgeladen, die Besucher aus den gewählten Ländern ausschließt. Aber… Read More »